Danke für die Unterstützung

Unterstützung für die Katastrophe in Beirut

Für die spontane Unterstützung des Spendenaufrufs zur Linderung der Folgen der Katastrophe in Beirut bedankt sich die Lions-Organisation bei allen Spendern und natürlich auch die Empfänger.

Innerhalb weniger Wochen hat die Lions-Organisation für die von der Stiftung der Deutschen Lions veranlassten Hilfeleistungen 230.395 € gespendet.
Die Verwendung Ihrer Spenden erfolgt in Kooperation mit unserer bewährten Partnerorganisation Help e. V., die schon kurz nach dem Unglück vor Ort war und mit lokalen Partnern und den libanesischen Lions-freunden Kontakt aufgenommen, und mögliche gemeinsame Hilfen abgesprochen hat.

Unsere Lions-Hilfe in Beirut konzentriert sich auf die Wiederherstellung von Wohnraum, Notfallversorgung und Mobilitätshilfe, vorrangig für Menschen der besonders verwundbaren Bevölkerungsgruppen, d. h. solche mit chronischen Erkrankungen oder Behinderungen, sowie für die psychologische Trauma-Betreuung.

Dank der Lions-Spenden konnte in Beirut vielen Menschen, die innerhalb von Sekunden obdachlos geworden waren, Hoffnung gegeben und konkret
geholfen werden.

Mit besten Grüßen

Wolfgang Tiersch
Governorratsvorsitzender