Die höchste Lions-Auszeichnung!

Chieming-Grabenstätt – Auf der jüngsten Mitgliederversammlung des Lions-Clubs Chieming-Grabenstätt via Julia im Hotel Goldenen Pflug in Ising überreichte der Distrikt-Governor Gerald Kreuwel dem Grabenstätter Stefan Hartmann die Auszeichnung „Melvin Jones Fellow“.

Dies ist laut Lions-Pressemitteilung die höchste Zeit- Auszeichnung, die der Lions- Club International an ein Mitglied weltweit vergeben kann, dass sich für den Lions- Gedanken und die Lions-Bewegung in überragendem Maße ausgezeichnet habe.

Melvin Jones war der Gründer von Lions International – der Mann, dessen Ehrenkodex „Man kommt im Leben erst dann weiter, wenn man anfängt, etwas für andere zu tun“ zum richtungsweisenden Prinzip für sozial gesinnte Menschen auf der ganzen Welt geworden sei.

„Du zeigst deinen Lions, wie ein Lion sein soll und hast die Auszeichnung sehr, sehr, sehr verdient“, so Gerald Kreuwel in seiner kurzen und herzlich gehaltenen Ansprache.

Stefan Hartmann ist seit 2009 ein Löwe, war Gründungsmitglied zweier Lions-Clubs und Präsident, 4 Jahre Zonen-Chairperson und Vorsitzender des Hilfswerks des Lion Clubs Chieming-Grabenstätt.

„Das ist wirklich eine Überraschung, da fehlen mir einfach die Worte. Und dann bekomme ich die Auszeichnung auch noch von meinem Lions-Freund Gerald! Ich freue mich unglaublich!